Aufs Pony gekommen

Aufs Pony gekommen: CTS Bumblee
..Das ist die Überschrift. In diesem Artikel geht es um meinen kleinen, fuchisen Freund und wie ich zu Ihm gekommen bin.

Von der Reitbeteiligung zur Pferdebesitzerin
Ich mach es kurz – oder versuche es zumindest. Ich hatte vor 5 Jahren mein Pferd als Beisteller abgeben müssen. Und konnte mich seither nicht auf ein Pferd setzen. Doch der Wunsch wieder zu Reiten und den Kontakt zu Pferden zu haben wuchs immer weiter. Bis ich im Januar auf Facebook in einer Gruppe einen Post sah, der mich neugierig machte. Ich zeig euch mal die Bilder davon. Hier ein kurzer Textausschnitt:

„Zu uns wir sind ein kleines Ponygestüt mit angeschlossener Reitschule. Unsere Ponys sind brav und lieb im Umgang. Begebenheiten im Winter kleine Reithalle, im Sommer tolles Ausreitgelände. Teilnahme am Unterricht (Dressur und Springen) oder Teilnahme am Turnier möglich.

Dann wurden 9 Ponys vorgestellt, wovon ich ein paar interessant fand: pferdundhund_facebook_cts_ponygestuet_anzeige

– Pony 6: Jungspund, Stute 1,48m noch in der Ausbildung (es fehlt noch etwas Balance)
– Pony 7: Nächster Jungspund Stute 1,41 m. Klein aber mit viel Go geprägt
– Pony 9: Stute 1,44 m hat sehr gute Dressurausbildung und springt mit Freude

Die Anzeige war gut beschrieben, freundlich und einfach einladend. Was fehlte waren die Bilder und so wollte ich mir die Ponys mal genauer anschauen, klickte auf den Züchter nahmen, kam zum Gestüt und fand folgenden Text + Fotos:

pferdundhund_facebook_cts_ponygestuet„Wieder vereint die zweijährigen Hengste CTS Bumblebee (zu verkaufen) und CTS Casanova Deluxe (bereits verkauft).

 

Dann dauerte es nicht lange und bei Züchterin Melanie landete eine E-Mail. Genauer gesagt am 01.01.2015 um 19.09 Uhr. Mit der Frage, was das fürn Ponys sein (Nr 5, 6 und 9) und
„Ist das Bubblebee? Wenn ich richtig kombiniert habe wird er dieses Jahr 3, oder? Das heißt ihr würdest anfangen ihn anzureiten?

In hätte ja gerne auch irgendwann wieder ein Pony, eigentlich eine Stute, aber ich muss zugeben er schaut mich an und ich würde ihn gerne kennen lernen. Wäre dies möglich?“

Name wie ich gerade sehe nicht richtig geschrieben – ich war aber auch aufgeregt.

Kurzer Ausschnitt aus Ihrer Antwort:
Ansonsten haben die ihn als Pony was super Herz hat und gerne arbeitet und schnell lernt. Vom Potential finden Sie ihn Springen wie Dressur sehr gut. Vor allem sagen sie ist er super brav im Umgang.

Am 03.01.2015 kamen Fotos und es folgten 2 Videos. Freilaufen. Tja, Herz gestohlen, also meins.
Mitte Januar waren wir dann bei der Züchterin, haben uns kennen gelernt, Stuten und Fohlen angeschaut. Leider stand mein Hengst in Rendsburg. Noch eine Woche warten. Am 19.01.2015 habe ich ernsthaftes Interesse an CTS Bumblebee verkundet und die Verkaufsverhandlungen gingen los. Viel hin und her. Aber kurz: Am 01.02.2015 wurde der Kaufvertrag unterschrieben. CTS Bumblebee ist nun meiner.

 

 

Carina

Carina ist Frauchen von Bambi, einem stolze 1,43cm großem 3- jährigem dt. Reitponywallach und wohnt im Westen Hamburgs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.